MIT NACHWACHSENDEM ROHSTOFF HEIZEN

Holz ist ein heimischer, zukunftssicherer und umweltfreundlicher Energieträger, der quasi vor unserer Haustür liegt. Egal ob mit Pellets, Hackgut oder Scheitholz - dank moderner Heizkessel ist die Beheizung genauso einfach, sicher und sauber wie mit Öl- oder Gasheizungen. Im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen verbrennt Holz CO² neutral und leistet somit einen wesentlichen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.

Vorteile einer Biomasse-Anlage:

- CO² neutral - da zu 100 % aus naturbelassenem Holz.
- Kostengünstig in der Anschaffung.
- Bequeme und saubere Befüllung durch große Fülltüre.
- Nachwachsender Rohstoff.
- Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen.
- Optimale Heizwerte bei geringem Schadstoffausstoß.

Bei der Auswahl unseres Lieferanten für Biomasse-Heizsysteme haben wir nichts dem Zufall überlassen. Die Firma Fröling ist Pionier bei modernen Holzheizsystemen und gilt als Komplettanbieter für den Heizraum. Sie produzieren Scheitholz, Hackgut, und Pelletsfeuerungen - egal ob für Privat- oder Industriegebrauch.

© Fröling
© Fröling
© Fröling
© Fröling